Der Freundeskreis

Freundeskreis für Menschen mit Behinderung e.V.

Förderverein für Menschen mit Behinderung im Bereich Wohnen Neuendettelsau des DIAKONEO

Der Freundeskreis hilft dort, wo andere Kostenträger nicht mehr unterstützen. Unsere Hilfe kommt den Menschen mit Behinderung und den Mitarbeitenden zugute. Wir versuchen „ein bisschen Freude“ zu schenken und das Leben zu erleichtern.

Sitz unseres Vereins ist 91564 Neuendettelsau, Stettiner Straße 7.

Zur Vorstandschaft gehören zurzeit als Vorsitzende Doris Brunner, Stellvertreterin Claudia Klement, Schatzmeisterin Rita König, Schriftführerin Helga Schülein und Beisitzerin Elisabeth Schick.

Die Vorstandschaft engagiert sich völlig ehrenamtlich. Jede Spende wird in voller Höhe weitergegeben und kommt satzungsgemäß dem genannten Personenkreis zugute.

Bereits seit über 35 Jahren gibt es unseren Freundeskreis für Menschen mit Behinderung. Die meiste Zeit davon haben wir den Namen „Freundeskreis Friedenshort“ getragen. In dieser Zeit waren die Menschen, die von uns gefördert wurden, Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene die im Friedenshort in Neuendettelsau lebten. Der Friedenshort gehörte zur Behindertenhilfe der Diakonie Neuendettelsau. Etwa 80 Menschen wohnten im Haus.

Seit alle diese Bewohner im Jahr 2010 in einen Neubau in der Falkenstraße umgezogen sind, mussten wir unseren Namen ändern.

Seither unterstützen wir Menschen mit Behinderung im gesamten Bereich Wohnen Neuendettelsau des DIAKONEO

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Neuendettelsau
BIC: BYLADEM1ANS
IBAN: DE81765500000760745588

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.